Deutsch
Menü
Suche

News

Cargoboard feiert einjähriges Bestehen

Logistik-Start-up der Stückgutkooperation CargoLine blickt auf sehr erfolgreiche zwölf Monate Geschäftsbetrieb zurück

• Im April 2019 ging Cargoboard mit seiner Transportplattform an den Markt • Neben den vier Gründern beschäftigt das Logistik-Start-up mittlerweile acht Mitarbeiter • Über cargoboard.de wurden im ersten Jahr über 20.000 Sendungen abgewickelt Paderborn, 21.04.2020 -- Vor genau einem Jahr ging die Onlinespedition Cargoboard an den Markt. Mittlerweile blickt das von der Stückgutkooperation CargoLine weiterlesen

CargoLine verzeichnet weiteres Wachstum

Plus an Menge und Umsatz in 2019 / Onlinespedition gelauncht / Netzstabilität erhöht

Frankfurt am Main, 8. April 2020 – Mit 12,8 Mio. Ausgangssendungen (plus 2,6 Prozent) und einem Umsatz von 1,46 Mrd. Euro (plus 2,8 Prozent) konnte die Stückgutkooperation CargoLine auch im Geschäftsjahr 2019 auf hohem Niveau weiterwachsen. Die nationalen Verkehre legten um 2,5 Prozent auf 9,75 Millionen Sendungen zu, die internationalen um 2,7 Prozent auf 3,05 weiterlesen

„kontaktfreie Sendungsübergabe“ – Update 25.03.2020

"kontaktfreie Sendungsübergabe" - Update 25.03.2020   Sehr geehrte Damen und Herren, bezugnehmend auf unser Schreiben vom 19.03.2020 zum Thema „kontaktfreie Sendungsübergabe“ weisen wir Sie darauf hin, dass aufgrund der rechtlichen Situation auf eine eigenhändige Empfangsbestätigung OHNE schriftliche Einwilligung des Verladers bzw. Auftraggebers NICHT verzichtet werden kann. Bitte beachten Sie: Ohne eigenständige Unterschrift des Empfängers und weiterlesen

Aktuelle Situation Corona-Virus – Update 20.03.2020

Corona-Virus: Situation deutsche Ostseeinseln   Sehr geehrte Damen und Herren, wegen der Ausbreitung des Corona-Virus wurde bekanntlich der Zugang zu den Ostseeinseln gesperrt. Die Zu- und Abfahrt zu den Inseln Rügen, Usedom und Darß ist durch Personenkontrollposten geregelt, die Durchfahrtzeiten betragen bis zu drei Stunden und mehr. Diese Maßnahmen haben natürlich einen erheblichen negativen Einfluss weiterlesen

Aktuelle Situation Corona-Virus – Update 19.03.2020

An alle Kunden der Amm Spedition     Coronavirus Update vom 19.03.2020 Bitte das PDF Dokument beachten! Logistische Verfahrensweisen infolge Coronavirus:   - Sendungen, die aufgrund Betriebsschließungen nicht zugestellt      oder abgeholt werden können   - kontaktfreie Sendungsübergabe   Sehr geehrte Damen und Herren, die Bundesregierung, die Regierungen der Bundesländer und die Regierungen der weiterlesen

Aktuelle Situation Corona-Virus – Update 18.03.2020

Aktuelle Situation Coronavirus vom 18.03.2020     Coronavirus Update vom 18.03.2020 Bitte das PDF Dokument beachten!   Corona-Virus - Update 18.03.2020 Sehr geehrte Damen und Herren, nach einem turbulenten Wochenende mit unzähligen Entscheidungen von Seiten der Politik, möchten wir Sie über die aktuellen Geschehnisse hinsichtlich grenzüberschreitender Verkehre unterrichten. Neben Italien und Österreich haben nun nahezu weiterlesen

Aktuelle Situation Coronavirus – vom 13.03.2020

Aktuelle Situation Coronavirus     Info an Kunden wegen Coronavirus   Sehr geehrte Kunden,   jeden Tag erreichen uns neue Statusmeldungen zum Coronavirus und der Atemwegserkrankung COVID-19. Dieses Thema ist für uns selbstverständlich von höchster Relevanz. Wir stimmen uns daher mit unseren Partnern und Kunden eng ab, um sinnvolle Vorkehrungen treffen zu können, um der weiterlesen

Corona-Virus Italien und Europa – Update vom 12.03.2020

Corona-Virus Italien und Europa – Update vom 12.03.2020   Sehr geehrte Damen und Herren, die Medien fluten uns aktuell mit Nachrichten rund um das Thema Corona-Virus und es wird zunehmend schwieriger zu erkennen welchen Wahrheitsgehalt die Informationen besitzen und wie man damit umgehen soll. Wir schildern Ihnen deshalb in diesem weiteren Update (siehe auch unsere weiterlesen

Coronavirus – Transporte Italien

Coronavirus - Transporte Italien Sehr geehrte Damen und Herren, wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, versucht die italienische Regierung die Ausbreitung des Coronavirus mit weiteren Maßnahmen zu verlangsamen. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine weiteren uns bekannten Orte die generell abgeriegelt wurden. Man setzt hier auf die Eigenverantwortung der Bevölkerung, kontrolliert den weiterlesen

Umgang mit der Atemwegserkrankung COVID-19

Umgang mit der Atemwegserkrankung COVID-19 Sehr geehrte Kunden, jeden Tag erreichen uns neue Statusmeldungen zum Coronavirus und der Atemwegserkrankung COVID-19. Als Teil eines der führenden europäischen Logistiknetzwerke ist dieses Thema für uns selbverständlich von höchster Relevanz. Nur in ständiger enger Abstimmung mit allen CargoLine-Partnerbetrieben können wir sinnvolle Vorkehrungen treffen, um der sich ständig ändernden Situation weiterlesen